ZIELGRUPPEN

Unsere 1. Zielgruppe sind Jugendliche, die aufgrund unterschiedlicher Risikofaktoren, wie z.B. in einem schwierigen sozialen Umfeld aufzuwachsen, und/oder ihrer Nationalität oder Herkunft (oder der ihrer Eltern), mangelnde Voraussetzungen hatten, um die für eine Ausbildung entscheidende Einstiegsqualifikation - den Hauptschulabschluss - zu erhalten, sowie Jugendliche, die aufgrund äußerer Rahmenbedingungen - dem zu geringen Angebot an Ausbildungsplätzen - benachteiligt sind und lernbehinderte Jugendliche.

Insgesamt sind 9 Klassen einbezogen, davon 6 Klassen in Bildungsgängen der Ausbildungsvorbereitung, sowie 2 Klassen in Vollzeitbildungsgängen - der Berufsausbildung in Berufsfachschulen - und 1 Klasse der Berufsausbildung in Teilzeit.
Sie sind angesiedelt in den Berufsfeldern Bautechnik / Farbtechnik und Raumgestaltung, Metalltechnik und Wirtschaft und Verwaltung.

Die 2. Zielgruppe ist das Pädagogische Personal: 11 Lehrer/innen und ein Lehrmeister bilden die Kerngruppe des MV: Sie wirken als Multiplikatoren in ihren Teams und im Kollegium insgesamt.

ZIELGRUPPEN